MBSR - mindful based stress reduction

Kräfte mobilisieren

Mindfulness-Based Stress Reduction - ein Trainingsprogramm nach Dr. Jon Kabat Zinn

Das in den 70er-Jahren von Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelte Programm zur Stressbewältigung durch Achtsamkeit, hilft uns, unsere natürlichen Kräfte zu mobilisieren, um stressbedingten Belastungen und den alltäglichen Anforderungen im Leben mit mehr Gelassenheit begegnen zu können.

Wirkung

Wie wirkt das Achtsamkeitstraining?

Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR) ist ein effektives Anti-Stressprogramm, dessen Wirksamkeit bereits in zahlreichen wissenschaftlichen Studien belegt wurde. Sie dokumentieren u.a. eine erhöhte Stressresistenz, die Stärkung des Immunsystems, eine erhöhte Lebensfreude und Lebensqualität. MBSR verbindet die positiven Wirkungen von Achtsamkeit und Meditation mit den Erkenntnissen moderner Medizin und der Stressforschung. Achtsamkeit ist eine Fähigkeit - die Fähigkeit, gegenwärtige Momente bewusst wahrzunehmen, ohne zu bewerten. Diese Fähigkeit können wir durch Übung schulen. Sie hilft uns zunehmend auch schwierigen Situationen mit Akzeptanz, Klarheit und Gelassenheit zu begegnen und neue Perspektiven und Handlungsspielräume zu gewinnen.

 

Hilfreich

Für wen ist das Achtsamkeitstraining geeignet?

 

Für Menschen, die ...

 

• Stress erleben, der aus Arbeit, Familie, Beziehungen oder Krankheit resultiert

 

mit akuten und chronischen Beschwerden belastet sind

 

• unter Schlaflosigkeit oder Konzentrationsstörungen leiden

 

Achtsamkeit in ihr Leben integrieren möchten

 

• aktiv etwas zum Erhalt ihrer Gesundheit tun wollen

 

neugierig und offen für neue Erfahrungen sind

Bezuschussung?

Manche Krankenkassen bezuschussen einen MBSR-Kurs im Rahmen der Umsetzung von § 20 Abs. 1 SGBV. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.